Denken Sie über eine Haarverpflanzung nach? Haben Sie vielleicht schon einen solchen Eingriff an sich vornehmen lassen? Haben Sie Fragen über die Zeit nach der Haartransplantation? Die PROHAARKLINIK für Haartransplantation beantwortet gerne Ihre Fragen. In der 3. Staffel unserer Serie beschäftigen wir uns mit den Fragen zur Zeit nach der Haarverpflanzung, unser Haarspezialist wird in diesem Video darüber sprechen, worauf man nach der Haartransplantation achten muss, was für eine postoperative Versorgung notwendig ist sowie ob man nach dem Eingriff ins Kino oder zu einem Fußballspiel gehen kann. Bitte bleiben Sie auch jetzt dabei!

Arzt: Wir sind mit dem Eingriff fertig. Hoffentlich haben Sie sich während der Haarverpflanzung bei uns wohl gefühlt, haben Sie vielleicht noch eine Frage zur Heilungszeit?
Patient: – Ja, ich möchte wissen, was für eine postoperative Versorgung nach der Haartransplantation notwendig ist.
Arzt: – Nach der Haarverpflanzung müssen Sie ein paar Tage Antibiotika sowie Schmerzmittel nehmen, wenn es nötig ist. Der Donorbereich regeneriert sich im Allgemeinen schneller als der Bereich, wo die Implantation durchgeführt wurde, aber er ist auch empfindlicher als jener. Der Donorbereich braucht im Allgemeinen 4-7 Tage, um zu heilen, der Implantationsbereich hingegen 7-10 Tage. Der Donorbereich kann visuell am 4. oder 5. Tag so aussehen, als wenn er vollkommen verheilt wäre. Manchmal kann er auch noch jucken, nachdem einige Wochen vergangen sind, das ist jedoch normal, ein Teil des Heilungsprozesses. Der Implantationsbereich durchläuft verschiedene Heilungsphasen. Die wichtigste Heilungsphase sind die ersten 4-5 Tage, danach fallen die Grafts nicht mehr im Implantationsbereich aus, nur dann, wenn man kräftig daran zieht. Zu diesem Zeitpunkt können Sie bereits eine dünne Mütze oder einen Schal vorsichtig auf den Kopf setzen, es ist jedoch nicht erlaubt, ihn dauerhaft zu bedecken, zum Beispiel mit einer warmen Mütze oder mit einem Helm. Mit deren Verwendung muss man mindestens noch zwei Wochen warten. Auch mit dem Sport sollte man im Allgemeinen nach der Haarverpflanzung noch mindestens zwei Wochen warten.
Darts und Schach spielen können wir bereits am nächsten Tag, aber anstrengende Körperbewegungen müssen 2 Wochen lang unterbleiben. Sagen Sie in jedem Fall unseren Kollegen, was für Sport Sie treiben und was Sie genau in diesem Zusammenhang wissen möchten, weil wir nur so erschöpfende Antworten geben können. Die Patienten unserer Klinik erhalten nach der Haartransplantation immer ein Paket, das Shampoo, Creme, eine spezielle Lösung für die Zeit nach der Haarverpflanzung und sonstige Präparate enthält, mit denen Sie Ihre Kopfhaut nach dem Eingriff pflegen können. Wenn Sie sich für unsere Klinik entscheiden, kann sich Ihre Heilungszeit im Vergleich zu anderen Eingriffsmethoden um bis zu 30 % verkürzen. Dies ist unseren Präparaten und der minimal invasiven FUE-3-Haartransplantationsmethode zu verdanken. 72 Stunden nach der Operation lassen sich auch Präparate, die die Wundheilung fördern, verwenden. Wegen der als Narkose dienenden Flüssigkeit kann es vorkommen, dass Ihre Stirn oder Augenregion anschwillt. Das ist ganz natürlich, über das ästhetische Problem hinaus ist es mit keinen weiteren Unannehmlichkeiten verbunden. Nach dem Eingriff darf man sich 4 Tage lang nicht die Kopfhaut waschen, danach ebenfalls nur mit einem schwachen Wasserstrahl. Verwenden Sie im ersten Monat nur unsere Produkte auf der Kopfhaut!

Patient: – Worauf muss ich nach dem Eingriff achten?
Arzt: – Sie müssen darauf achten, die Anweisungen und Vorschriften des Arztes einzuhalten, gehen Sie immer so vor, wie Sie das beim Eingriff besprochen haben. Rauchen Sie 1 Woche lang nicht, verzehren Sie weder Kaffee noch schwarzen Tee noch kohlensäurehaltige Getränke und nach Möglichkeit auch keine zu scharfen, würzigen Gerichte. Vermeiden Sie plötzliche Bewegungen, Beugen sowie Duschen mit viel Wasserdampf. Setzen Sie keine Sonnenbrille auf den Implantationsbereich am Kopf. Üben Sie in der nächsten 1 Woche noch keine anstrengende physische Tätigkeit aus, treiben Sie nicht aktiv Sport und gehen Sie auch nicht zum Friseur. In dem Monat nach dem Eingriff müssen Sie auch Solarien, Saunen und Schwimmen meiden. Schützen Sie Ihre Kopfhaut vor starkem Sonnenlicht und UV-Strahlen, bei starkem Sonnenschein dürfen Sie sich nicht länger als 20 Minuten draußen aufhalten. Vermeiden Sie auch physische Einwirkungen, stoßen Sie mit Ihrem Kopf nirgendwo an, kratzen Sie sich nicht, Ziehen Sie sich keinen Pullover über den Kopf, damit die Grafts nicht herausgerissen werden.
Schlafen Sie nicht auf dem Implantationsbereich, er darf auch nicht kräftiger berührt oder gekratzt werden.

Patient: – Wenn der Implantationsbereich juckt, darf ich mich dann dort kratzen?
Arzt: – Nein, leider ist es verboten, sich am Implantationsbereich zu kratzen. Es wird wahrscheinlich jucken, aber man darf sich nicht kratzen. Die spezielle Lösung für die Behandlung nach der Haartransplantation, die wir Ihnen mitgegeben haben, können Sie auf die Stelle sprayen, sie kühlt und reinigt sie, aber kratzen ist verboten, weil die implantierten Grafts beschädigt werden oder sogar ausfallen könnten.

Patient: – Kann ich direkt nach dem Eingriff an öffentlichen Veranstaltungen (zum Beispiel Kino, Spiel) teilnehmen?
Arzt: – Direkt nach der Haarverpflanzung sollten Sie nach Möglichkeit nirgendswohin gehen, halten Sie sich eher mindestens 72 Stunden lang zu Hause auf. Am 4. Tag, wenn Sie sehen, dass die Grafts verheilt sind, können Sie ihr Zuhause verlassen, wenn es Sie nicht stört, dass fremde Leute sehen, dass Sie eine Haartransplantation haben vornehmen lassen. Achten Sie darauf, dass es nicht zu physischen Einwirkungen kommt, so soll der Kopf im Kino nicht an die Sitzlehne kommen. Es wird davon abgeraten, zu einem Fußballspiel oder zu anderen Massenveranstaltungen bzw. Konzerten zu gehen (nicht, dass Sie ein Ball trifft oder Sie beim Konzert gestoßen werden und hinfallen), warten Sie mit solchen Veranstaltungen lieber eine Woche.

Patient: Vielen Dank für die Information!
Arzt: Nichts zu danken, wir hoffen, Sie haben sich hier bei uns wohl gefühlt und werden in einem Jahr mit dem Ergebnis rundum zufrieden sein.

Sie möchten einen Beratungs-/Behandlungs-Termin vereinbaren oder ein unverbindliches Preisangebot erhalten?

Lassen Sie Ihren Traum wahr werden. Mithilfe modernster Technologie, gut ausgebildeter Ärzte und eines individuellen Beratungsgesprächs bieten wir Ihnen professionelle Behandlungen.

Fotos der Kopfhaut hochladen (max. 5 Fotos, max. 5 MB/Foto)

Um Ihnen eine möglichst genaue Preisauskunft geben zu können benötigen wir Fotos Ihrer Kopfhaut, die die Stellen zeigen wo die Haare eingesetzt werden sollen. Die Fotos sollten ungefähr so wie unsere Fotobeispiele aufgenommen werden.

Bitte informieren Sie uns in dem Feld „Fragen & Anmerkungen“ darüber, in welchen Bereichen der Kopfhaut Sie sich dichtere Haare wünschen.

Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.