Uncategorized

/Uncategorized

Haartransplantation? Die Haare der Promis

Vor etwa 10 Jahren war es noch eine riesen Überraschung, wenn sich ein Promi statt einer nicht so attraktiven Glatze für eine Haartransplantation entschieden hat. Wir meinen, das ist keinesfalls peinlich, jeder erreicht mal die Phase im Leben, in der man sich mit unangenehmen Haarausfall auseinandersetzen muss. Viele wurden dadurch inspiriert und es half, das Selbstvertrauen zurückzugewinnen. Heute ist der Eingriff selbst nicht mehr so schockierend, es ist so alltäglich, wie das Aufspritzen der Lippen, oder eine Brustvergrößerung. Aber welche Promis waren die ersten? André Vásáry Unter den Prominenten in Ungarn bekannte sich André Vásáry, Teilnehmer an der zweiten Staffel der Talentshow Csillag születik als erster zu seiner Haartransplantation. Sein Kampf gegen die Glatze begann 2010, nach dem Eingriff trug er eine Zeit lang einen Hut. Es stellte sich heraus, [...]

2018-09-25T11:01:35+01:0025. 09. 2018|Kategorien: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Haartransplantation? Die Haare der Promis

Über Haartransplantation

Bei beginnender Glatzenbildung verlieren viele ihr Selbstvertrauen und werden unsicher. Das kann einer der Gründe sein, sich für eine Haartransplantation zu entscheiden. In einer idealen Welt kann man natürlich kurz nach dem Eingriff wieder die Arbeit aufnehmen und stolz die neue Haarpracht präsentieren. In der Realität kann aber die von Haarausfall ausgelöste Unsicherheit und Ängstlichkeit bis zurzeit nach dem Eingriff anhalten. Man sollte sich über die Gefühle nach der Haartransplantation im Klaren sein, und am Selbstvertrauen und Akzeptanz arbeiten. Wichtig ist vor Augen zu halten, dass es die eigene Entscheidung war, und man sich selbst damit wohlfühlen sollte. Wenn keine Übelkeit auftritt, kann man nahezu sofort wieder die Arbeit aufnehmen. Nach wenigen Tagen kann man wieder die Schwierigkeiten des Alltags mit den Kollegen teilen. Aber immer nur nach der vorgeschriebenen [...]

2018-09-25T10:58:42+01:0025. 09. 2018|Kategorien: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Über Haartransplantation

Vor einer Haartransplantation

Vor einer Haartransplantation wird häufig gefragt, was vor dem Eingriff erlaubt ist, und was nicht. Wir haben einige Punkte zusammengefasst. Es ist wichtig, dass man sich nur nach Beratung eines Facharztes für diesen Eingriff entscheidet. Das ist wichtig, damit man nach der Transplantation wirklich auf die neue Haarpracht stolz sein kann. Die erfolgreiche Ausführung des Eingriffs wird von Aspirin, Advil, Motrin, Alkohol, von der Einnahme von Vitaminen, insbesondere von Vitamin E, von Steroiden, grünem Tee und Rauchen erschwert. All das sollte man vor einer Haartransplantation meiden. Haare waschen ist aber erlaubt, es empfiehlt sich am großen Tag ein normales Shampoo zu verwenden. Haarbalsam und Haarlack sind jedoch verboten. Ein leichtes Frühstück ist ebenfalls wichtig. Man sollte darauf achten, 12 Stunden vor dem Eingriff keine Milch, keinen weißen Tee und keinen [...]

2018-09-25T10:16:25+01:0025. 09. 2018|Kategorien: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Vor einer Haartransplantation

Haartransplantation

Eine Haartransplantation ist aus vielen Gründen eine Entscheidung, die man sich gut überlegen sollte. Zum einen können sich viele die Kosten des Eingriffs in einer namhaften und fachlich kompetenten Klinik nicht leisten, zum anderen kann ein falsch durchgeführter Eingriff sowohl physisch, als auch psychisch schädlich sein. Man muss beachten, dass eine Haartransplantation eine fakultative Operation ist, man ist nicht gezwungen, sie durchführen zu lassen. Was sollte man beachten, wenn man sich trotzdem ernsthaft mit diesem Thema befasst? Hat man das überhaupt nötig? Niemand hat eine Haartransplantation wirklich nötig, das ist nur ein ästhetischer Eingriff. Aber es kann eine gute Entscheidung sein, wenn die Glatze sehr störend ist, und wenn man sie bekämpfen möchte. In diesem Fall lohnt es sich, eine Experten aufzusuchen, der über die Behandlungsmöglichkeiten informiert. Die Ursachen erkennen [...]

2018-09-25T10:14:31+01:0025. 09. 2018|Kategorien: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Haartransplantation

Haarausfall

Die meisten Männer sind im Laufe ihres Lebens von Glatzenbildung oder Haarausfall betroffen. Das kann viele Gründe haben. Nicht nur Krebserkrankung oder die Einnahme von Medikamenten kann der Auslöser sein, auch Schilddrüsenprobleme oder genetische Gründe können hinter dem Verlust der Haarpracht stecken. Ja, auch Genetik zählt zu den Ursachen, Glatzenbildung ist oft erblich bedingt. Das männliche Hormon DHT, eine modifizierte Variante des Testosterons kann Haarausfall auslösen, indem es bei der Verkümmerung der Haarwurzeln eine große Rolle spielt. Dadurch wird das Haar feiner und kürzer, oft ist zu wenig Selbstvertrauen die Folge. Die Haare machen nämlich einen Großteil des Aussehens aus, eine Glatze kann das Selbstwertgefühl erheblich beeinträchtigen. Dieser Zustand kommt zwar bei Männern öfter vor, aber auch einige Frauen neigen zu Haarausfall und Glatzenbildung. Bei ihnen sind meistens zu viel [...]

2018-09-25T10:12:17+01:0025. 09. 2018|Kategorien: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Haarausfall

Haartransplantation nahe Wien

Haartransplantation nahe Wien Kahlheit und Haarausfall sind Phänomene damit meistens Männer in bestimmte Lebensumständen treffen. Das kann zahlreiche Gründe haben. Diese können nicht nur wegen Krebs oder nehmen Drogen auftreten, da Schilddrüsenkrankheiten und Genetik auch den Verlust des Glatzkopfs in einigen Gebieten verursachen können. Ja, auch Genetik, da Haarausfall ist meistens erblich. Es ist verursacht bei einem männlichen Sexualhormon namens DHT, was ist eine geänderte Fassung des Testosterons, das spielt signifikant Rolle in die Schrumpfung der Haarfollikel. Diese verursachen kurzer und dünner Haare und oft geringes Selbstvertrauen. Haare ist nämlich eines wichtigen Teiles des Aussehens von Man und Haarausfall kann Selbstachtung beeinflusst. Während diesem Zustand ist häufiger bei Männer, einige Frauen sind auch geneigten für Haarausfall und früh Kahlheit. Diese sind zuzurechnen meistens dem Stress und Essstörungen. Doch es gibt [...]